Rio Reiser offizielle Homepage des Rio Reiser Haus e.V. Fresenhagen
Rio Reiser
homemusikphotospresseinfopressespiegelbiographieverein
zeitreiselinksbestellungimpressumkontakt
Startseitewww.rioreiser.de - Presseinfo

Rio Reiser und das Erbe der Scherben“

Am 24.10. um 20.05 Uhr läuft im NDR Info Nachtclub Extra das einstündige Special „Der Kampf ist aus – Der Traum geht weiter. Rio Reiser und das Erbe der Scherben“, eine Sendung von Cord Radke und Carl Rose. Der Mythos Rio Reiser und Ton Steine Scherben lebt ungebrochen, erst recht nach Reisers Tod 1996. Anfang November wird das Rio Reiser Archiv eine remasterte Version des Scherben-Werks sowie eine Rio Reiser DVD auf den Markt bringen. Ausgangspunkt des Features ist das diesjährige Rio Reiser Open Air, auf dem die Ex-Scherben erstmals seit Rio Reisers Tod wieder zusammenspielten. Wer waren und wofür standen Rio Reiser und die Band Ton Steine Scherben, fragt die Sendung und setzt damals in bezug zu heute: Wie sehen sie heute ihre kämpferische Vergangenheit? Womit beschäftigen sie sich heute? Was wurde aus ihrem Traum, ihren Visionen einer menschlicheren Welt? Und haben die Scherben und ihre Songs heute noch eine Relevanz? In O-Tönen kommen die ehemaligen Scherben und Rio Reisers Bruder zu Wort. Ferner wird das Junge Theater Göttingen vorgestellt, das dieses Jahr mit einem Stück über Rio und die Scherben gegen die eigene Insolvenz kämpfte. Dazu jede Menge Musik von Rio Reiser, den Scherben und einigen ihrer Epigonen.
Cord Radke.