Rio Reiser offizielle Homepage des Rio Reiser Haus e.V. Fresenhagen
Rio Reiser
homemusikphotospresseinfopressespiegelbiographieverein
zeitreiselinksbestellungimpressumkontakt
Startseite


Vor 15 Jahren starb der "König von Deutschland"

Er war der «König von Deutschland» und ein Pionier der Berliner Hausbesetzer-Szene. Vor 15 Jahren starb Ton-Steine-Scherben-Sänger Rio Reiser mit 46 Jahren. Sein Werk inspiriert bis heute viele Musiker.

>> weiter


20. August 2011 - 09:05 Uhr MDR FIGARO

FIGARO-Feature: "Dieses Land ist es nicht"

Zum 15. Todestag von Rio Reiser am 20. August sendet MDR FIGARO das Feature "Dieses Land ist es nicht"- Rio Reiser 1988 in Ostberlin.

weitere Infos unter: www.mdr.de

Quelle: MDR


Halt dich an deiner Liebe fest


BERLIN/MZ

Hierher verirrt sich kaum ein zufälliger Spaziergänger. Zwischen zwei Stadtbahngleisen an der Großgörschenstraße in Berlin-Schöneberg gelegen, ist der von einer Mauer umfriedete Alte St.-Matthäus-Kirchhof ein wunderbarer Ort zum Innehalten und Nachdenken. Und wer das nicht seltsam oder gar pietätlos findet, kann vor dem Blumenladen am Eingang sogar Kaffee trinken und leckeren Kuchen verzehren.

>> weiter

FOTO: STEFFEN KÖNAU

Rio Reiser bei einem Besuch in Halle.

Das kleine Festival der Rio Reiser Freunde

Seit vielen Jahren haben sich viele Menschen in Fresenhagen im Rio Reiser Haus zum Todestag von Rio eingefunden, um vor Ort an einem Wochenende im Jahr ein Rio Reiser Festival zu veranstalten oder daran teilzunehmen. Dabei ging es nicht um eine kollektive Trauer, sondern um Musik. Musik hat für jeden von uns einen individuellen Platz im Leben. Und doch ist sie jedem Menschen ein Begriff. Diese Tradition und die damit verbundene Freude soll weiterleben und sich ausbreiten. In diesem Jahr möchten wir die Vereinsmitglieder zu einem Treffen einladen, an dem auch Nichtmitglieder teilnehmen sollen. Am Samstag, dem 20. August 2011 möchten wir mit der Planung von einem Rio Reiser Festival in Bendelin im Jahr 2012 beginnen. Wir möchten das Gefühl, dass uns in den vergangenen Jahren in Fresenhagen zuteil geworden ist pflanzen und wachsen sehen. Und es lohnt, sich dafür einzusetzen. Mit ein wenig Festival-Atmosphäre versuchen wir eine kleine Brücke von Fresenhagen nach Bendelin zu schlagen. Eine Bühne, Live Musik, Übernachtungsmöglichkeiten, Abendessen und Frühstück, Getränken und vielen Freunden werden ein guter Anfang sein.

Wir freuen uns auf Euch, am 20. August 2011 ab 16 Uhr in 19339 Bendelin.

Weitere Infos unter: www.cafe-junimond.de


Rio Reiser-Dampfer-Fahrt

Freitag, 19. August und Sonnabend, 20. August 2011

"Scherben bringen Glück" - die Rio Reiser-Dampfer-Fahrt

weitere Infos unter:
http://www.kivondo.de/termine.html


Idar-Oberstein - Samstag, 7. Mai, um 20.30 Uhr


Rio Reisers Erben: "Neues Glas aus alten Scherben" gastieren erstmals in Idar-Oberstein

Idar-Oberstein - Am Samstag, 7. Mai, um 20.30 Uhr präsentiert das Stadtjugendamt Idar-Oberstein in der Heidensteilhalle ein Konzert mit "Neues Glas aus alten Scherben (Ex-Ton Steine Scherben)", Nicodemus und Datenstau. Die Veranstaltung ist der Abschluss einer Themenwoche unter dem Motto "Mein Name ist Mensch", die der Jugendtreff am Markt Anfang Mai durchführt.

>> weiter

Quelle: Rhein Zeitung


Lutz Kerschowski ist Gründungsmitglied des Rio Reiser-Haus e.V. Seiner unermüdlichen, akribischen Arbeit ist nicht nur die Entstehung des RIO REISER LIEDERBUCHS zu verdanken, ohne ihn gäbe es auch keine SCHERBEN-BOX mit dem Gesamtwerk von TON STEINE SCHERBEN, das nun hoffentlich bald wieder - wie alle Scherben-CDs - erhältlich sein wird. Lutz Kerschowski, Musiker, Texter, ist Rios „Köchel“, Warum und wie er dazu kam Rios künstlerischen Nachlass archivarisch zu ordnen, das erzählt er Christian Reder in einem Interview. Hier geht es zur Leseprobe.


WIR GRATULIEREN LUTZ KERSCHOWSKI, FRANK SPEER, OLIVER SPERL, JULIKA MATTESS und GERT C. MÖBIUS zum BEST EDITION für das RIO REISER LIEDERBUCH.

Auf der diesjährigen Musikmesse in Frankfurt wurde das RIO REISER LIEDERBUCH mit dem Deutschen Musikeditionspreis „BEST EDITION“ in der Kategorie „Ausgaben für Popularmusik“ ausgezeichnet. Mit diesem Preis würdigt der Deutsche Musikverleger Verband e. V. die editorische Leistung der deutschen Musikverleger. Er wird für herausragende Qualität bei den Notenausgaben und Musikbücher vergeben.
In der Begründung der Jury heißt es:
„Das aufwendig gestaltete und gut gemachte Liederbuch über einen wichtigen Autor und Musiker der U-Musik gibt einen guten Überblick über das Leben und Schaffen von Rio Reiser. Ein schöner Satzspiegel und die gute Fotoauswahl lassen den Band zu einem Lesengenuss werden.“

Der Preis wurde allerdings nicht an die oben genannten Gestalter vergeben, sondern an den Musikverlag BOSWORTH EDITION The Music Sales Group, bei dem das RIO REISER LIEDERBUCH erschienen ist.
www.bosworth.de