Rio Reiser offizielle Homepage des Rio Reiser Haus e.V. Fresenhagen
Rio Reiser
homemusikphotospresseinfopressespiegelbiographieverein
zeitreiselinksbestellungimpressumkontakt
Startseite

Mönchengladbach

Der König von Deutschland

Am 30. April feiert die musikalische Biografie "Rio Reiser – König von Deutschland", eine Hommage an den Kultsänger, Premiere im Theater Mönchengladbach. Von der Redaktion

Rheydt. In dem 2004 entstandenen Stück von Heiner Kondschak erzählen vier Schauspieler und zwei Schauspielerinnen eindringlich, berührend und humorvoll aus dem Leben des Träumers Rio Reiser (gespielt von Adrian Linke): Von der Gründung der Kultband Ton Steine Scherben, von Hausbesetzungen, dem Kommunenleben der Band in West-Berlin um 1970, von miserabel organisierten Tourneen, vom beschaulichen Neuanfang auf einem Bauernhof in Nordfriesland über Rio Reisers sagenhafte Solokarriere, die ihn Mitte der 1980er in die Charts katapultierte und ihn zum Popstar der NDW machte, bis zu seinem frühen Tod 1996.

Bei einer Frühstücks-Matinee am Sonntag, 24. April, um 11.15 Uhr im Theatercafe Linol stellen Regisseur und Autor Heiner Kondschak, Kostümbildnerin Lydia Merkel, Schauspieler Adrian Linke und Dramaturgin Barbara Kastner die Inszenierung näher vor.

Ab 10 Uhr erwartet die Besucher wie gewohnt ein Frühstück. Der Eintritt für die Matinee beträgt 4 Euro (ohne Frühstück). Karten für die Matinee und die Premiere sowie für alle weiteren Vorstellungen sind an der Theaterkasse unter der Nummer 02166 / 61 51 100 oder im Internet unter www.theater-kr-mg.de erhältlich.

(StadtSpiegel)