Rio Reiser offizielle Homepage des Rio Reiser Haus e.V. Fresenhagen
Rio Reiser
homemusikphotospresseinfopressespiegelbiographieverein
zeitreiselinksbestellungimpressumkontakt
Startseite


Rekordauswahl für den 24. TEDDY AWARD

In den Kategorien Kurz-, Dokumentar-/Essay- und Spielfilm wird mit dem TEDDY AWARD der weltweit wichtigste queere Filmpreis am 19. Februar 2010 zum 24. Mal für herausragendes queeres Filmschaffen verliehen.

Nachdem im Vorjahr 39 Filme aus allen Sektionen der Berlinale zur Auswahl standen, kommen dieses Jahr über 50 Filme für den TEDDY AWARD in Frage, so viele wie noch in keiner BERLINALE zuvor. Die Retrospektive der 60. BERLINALE zeigt übrigens La Ley del deseo (Das Gesetz der Begierde) von Pedro Almodóvar für den der damals noch unbekannte Regisseur mit dem 1. Spielfilm TEDDY ausgezeichnet wurde.

Hommage an Rio Reiser mit Ton Steine Scherben featuring Adel Tawil


Zu einer außergewöhnlichen musikalischen Begegnung kommt es bei der 24. TEDDY AWARD GALA im Rahmen der Hommage an Rio Reiser: Adel Tawil, Sänger von Ich+Ich, wird zusammen mit Rio Reisers alter Band Ton Steine Scherben auf der TEDDY GALA-Bühne Musik von Rio Reiser/Ton Steine Scherben aufführen. Funky K. Goetzner, Drummer der Scherben dazu: „Adel Tawil gehört zu den besten deutschen Sängern und ist ein bekennender Rio Reiser Fan. Wir freuen uns sehr, dass er sofort begeistert zugesagt hat, mit uns zusammen Rio zu ehren.“

Adel Tawil gründete im Jahr 2004 gemeinsam mit Annette Humpe das Duo Ich+Ich. Ihr Album „Vom selben Stern“ hat allein in Deutschland sechs Mal Platin erhalten. Mit über 1.25 Millionen verkauften Tonträgern und drei Gold- bzw. Platin-Singles in direkter Folge, haben Ich+Ich das erfolgreichste deutsche Popalbum der Jetztzeit produziert.

Ton Steine Scherben ist eine der ersten und einflussreichsten deutschen Rockbands der 70er/80er- Jahre und gilt als bis in die Gegenwart nachwirkende Kultband. Viele aktuelle Musiker berufen sich auf Ton Steine Scherben als Einfluss und covern ihre Songs. Darunter Bands und Einzelinterpreten wie: Herbert Grönemeyer, Xavier Naidoo und Söhne Mannheims, Blixa Bargeld, Einstürzende Neubauten, Wir sind Helden, Max Herre, Freundeskreis, Clueso, The Hidden Cameras, Die Prinzen, Marianne Rosenberg und Nena.

Midnight Special mit Joey Arias & Friends

Von der New York Times als „THE drag superstar“ gefeiert, wird Joey Arias in der TEDDY AWARD GALA einen Titel aus seinem neuen Off Broadway Smash Hit „Arias with a Twist" („eye-popping theatrical extravaganza“ - NYT) zum Besten geben. Als besonderes Highlight werden Joey Arias & Friends im anschliessenden MIDNIGHT SPECIAL der TEDDY PARTY zum ersten mal Ausschnitte ihrer New Yorker Show in Europa präsentieren. Im Sommer dieses Jahres dann ist Arias mit der Show „Arias with a Twist“ auf Europatournee. Im Panoramaprogramm der 60. Berlinale ist Arias mit dem Portraitfilm „Arias with a Twist: The Docufantasy“ vertreten, der auch ins Rennen um den 24. TEDDY AWARD geht.

Cosma Shiva Hagen als DJane bei der TEDDY PARTY

Das Line-Up der TEDDY PARTY 2010 wird um die „schönste Frau Deutschlands“ (BUNTE) bereichert: Hinter DJane Cosmic Sista verbirgt sich niemand Geringeres als Cosma Shiva Hagen. Dem geübten Partyvolk ist das Multitalent als virtuose und einheizende Djane, Partyveranstalterin und Hamburger Clubbesitzerin bereits wohl vertraut. Es kann davon ausgegangen werden, dass die Tochter der Grande Dame des Punk Rock, Nina Hagen, ihren eigenen Groove mitbringt.

Prominente AutorInnen schreiben im TEDDY Programmheft

Elfriede Jelinek, Christine Kaufmann, Isabelle Huppert, Mart Crowley, Rosa von Praunheim, Ingrid Caven, Marianne Rosenberg, u. a. schrieben exklusive Beiträge für das diesjährige TEDDY Programmheft. Die Vielzahl der Beiträge bezieht sich auf den Empfänger des SPECIAL TEDDY 2010, den Filmemacher und Regisseur Werner Schroeter. Der radikale Experimentierer und große Außenseiter des Neuen Deutschen Films wird auf der TEDDY GALA fur sein Lebenswerk geehrt. Der TEDDY PROGRAMME GUIDE ist ab 8. Februar 2010 zu haben (u. a. bei den TEDDY Partnern Dussmann und Eisenherz Buchladen).

Karten für den 24. TEDDY AWARD ab sofort erhältlich

Tickets für die TEDDY AWARD Ceremony, das anschliessende Midnight Special und die bis in den Morgen andauernde TEDDY PARTY sind an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich (zzgl. VVK-Gebühr).

Tickets ohne VVK-Gebühr sind im Prinz Eisenherz Buchladen, im SchwuZ und online unter www.teddyaward.tv erhältlich.

Ticket-Hotline 030-4799 7447

Eingestellt von: Wolfgang Keller


Quelle: http://news.gay-web.de